Blog Gesellschaftsrecht

Tag-Archiv: Bundesrat

UmRUG tritt am 1. März 2023 mit Übergangsregelung in Kraft

Das Gesetz zur Umsetzung der Umwandlungsrichtlinie und zur √Ąnderung weiterer Gesetze (‚ÄěUmRUG‚Äú) tritt gem. Art.¬†25 Abs.¬†1 UmRUG am Tag nach der Verk√ľndung in Kraft. Die Verk√ľndung im Bundesgesetzblatt erfolgte am 28.2.2023 (BGBl.¬†I 2023, Nr.¬†51 v. 28.2.2023). Das vom Bundestag in der 80.¬†Sitzung der 20.¬†Legislaturperiode am 20.1.2023 beschlossene UmRUG (vgl. dazu Wertenbruch, GmbHR-Blog v. 20.1.2022) wurde […]

Umsetzung der Umwandlungsrichtlinie: Nachgelagerte Verhandlungspflicht zur Durchsetzung nationaler Mitbestimmungsregeln? ‚Äď Rechtliche Bewertung der Pr√ľfbitte des Bundesrats

Die im Zuge des sog. ‚ÄěCompany Law Package‚Äú erlassene Umwandlungsrichtlinie (Richtlinie (EU) 2019/2121) zu grenz√ľberschreitenden Umwandlungen (Formwechsel, Verschmelzungen und Spaltungen) ist bis zum 31.1.2023 in nationales Recht umzusetzen. Hierf√ľr sind in Deutschland zwei Artikelgesetze vorgesehen: Den gesellschaftsrechtlichen Rahmen soll das ‚ÄěGesetz zur Umsetzung der Umwandlungsrichtlinie‚Äú (UmRUG) regeln, den mitbestimmungsrechtlichen Rahmen das ‚ÄěGesetz zur Umsetzung der […]