Blog Gesellschaftsrecht

Pflicht zur 3G-Kontrolle durch den Arbeitgeber

Dr. Martin Pr√∂pper  Dr. Martin Pr√∂pper

Der Bundesrat hat am 19.11.2021 √Ąnderungen zum IfSG und zur SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchVO) zugestimmt, die der Bundestag zuvor beschlossen hatte. Sie treten am Tag nach der Verk√ľndung (BGBl. I 2021, 4906), damit am 24.11.2021, in Kraft. Mit den √Ąnderungen (Gesetz zur √Ąnderung des IfSG und weiterer Gesetze anl√§sslich der Aufhebung der Feststellung der epidemischen Lage von […]

...mehr

Say on Climate

Prof. Dr. Rafael Harnos / Dr. Philipp Maximilian Holle  Prof. Dr. Rafael Harnos / Dr. Philipp Maximilian Holle

ESG als globaler Trend Der Klimaschutz nimmt in der gesellschaftlichen Diskussion einen immer gr√∂√üeren Stellenwert ein und macht auch vor dem Aktienrecht nicht halt. Unter anderem in Investorenkreisen war der Trend zu mehr ‚ÄěEnvironmental, Social, Governance‚Äú (ESG) zuletzt unverkennbar. So lie√ü der US-Hedgefonds Engine No.¬†1 aufhorchen, als er in einer erfolgreichen Kampagne das Energieunternehmen Exxon […]

...mehr

Prof. Dr. Peter O. M√ľlbert, Prof. Dr. Andreas Fr√ľh und Dr. Thorsten Seyfried im Interview zu den aktuellen Trends im Bankrecht

Dr. Birgitta Peters  Dr. Birgitta Peters
Geschäftsbereichsleiterin Recht im Verlag Dr. Otto Schmidt

Aktuell m√ľssen sich Banken und Berater mit einer Vielzahl von neuen Entwicklungen auseinandersetzen. Ich habe mit den Herausgebern des ‚ÄěBankrecht und Kapitalmarktrecht‚Äú , Prof. Dr. Peter O. M√ľlbert[1], Prof. Dr. Andreas Fr√ľh[2] und Dr. Thorsten Seyfried[3], √ľber 5 wichtige Trends und deren Aufbereitung im soeben in 6. Auflage erschienenen neuen ‚ÄěK√ľmpel‚Äú gesprochen. 1. Aktuelle Makrotrends […]

...mehr

Die virtuelle Hauptversammlung 2022

Dr. Christopher Danwerth  Dr. Christopher Danwerth

Sprichw√∂rtlich in letzter Sekunde, tats√§chlich jedenfalls bei letzter Gelegenheit hat der 19. Deutsche Bundestag am 7.9.2021 die Regelungen zur virtuellen Hauptversammlung ein zweites Mal verl√§ngert. Damit wird es nach den Jahren 2020 und 2021 ‚Äěangesichts der ungewissen Fortentwicklung der Pandemie-Situation und daraus resultierender Versammlungsbeschr√§nkungen‚Äú (BT-Drucks. 19/32275, 30) auch im Jahr 2022 die M√∂glichkeit geben, Hauptversammlungen […]

...mehr

Empirische Untersuchung und Auswertung der zweiten virtuellen Hauptversammlungssaison

Dr. Christopher Danwerth  Dr. Christopher Danwerth

Auch die Saison der Aktion√§rstreffen im Jahr 2021 war von der virtuellen Hauptversammlung gepr√§gt. Die fortdauernde COVID‚ÄĎ19-Pandemie erforderte, das COVMG zu verl√§ngern, um rechtssicher eine zweite Saison von Online-Hauptversammlungen durchf√ľhren zu k√∂nnen. Nachdem zum Jahreswechsel das im Verordnungswege zur Verl√§ngerung erm√§chtigte BMJV und der Deutsche Bundestag fast zeitgleich zur Tat schritten, trat mit Wirkung zum […]

...mehr

Weitere Konkretisierung der Green Taxonomy

Dr. Sandra Reich  Dr. Sandra Reich

Die delegierte Verordnung (EU) vom 4.6.2021 dient der Erg√§nzung der Taxonomie-Verordnung ((EU) 2020/852), die im Juli 2020 in Kraft getreten ist. Mit der nun vorliegenden delegierten Verordnung einer Klimataxonomie sollen weitere Kriterien festgelegt werden, um den Begriff der ‚Äě√∂kologisch nachhaltigen Wirtschaftst√§tigkeit‚Äú f√ľr die ersten zwei der insgesamt sechs Umweltziele zu definieren (Anpassung an den Klimawandel […]

...mehr

Die Option zur K√∂rperschaftsteuer f√ľr Personengesellschaften er√∂ffnet neue Gestaltungsm√∂glichkeiten

Daniel Bl√∂chle / Dr. Klaus Dumser  Daniel Bl√∂chle / Dr. Klaus Dumser
WTS Deutschland

Am 25.06.2021 hat nun auch der Bundesrat seine Zustimmung zum K√∂MoG erteilt. Auch wenn zuletzt seitens der Gr√ľnen Bedenken gegen die Einf√ľhrung einer Option zur Besteuerung als Kapitalgesellschaft vorgebracht wurden, weil dies ein ‚ÄěEinfallstor f√ľr Steuerschlupfl√∂cher‚Äú sein k√∂nnte, haben auch die Bundesl√§nder mehrheitlich der Neuregelung zugestimmt. Damit steht fest, dass es f√ľr bestimmte Personengesellschaften bereits […]

...mehr

MoPeG passiert Bundesrat

Prof. Dr. Johannes Wertenbruch  Prof. Dr. Johannes Wertenbruch

Das MoPeG ist am 25.6.2021 um 02:07 Uhr vom Bundestag einstimmig beschlossen worden (vgl. https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2021/kw25-de-personengesellschaftsrechtsmodernisierungsgesetz-846942). Der St√§ndige Beirat des Bundesrats, dem die Bevollm√§chtigten der sechzehn L√§nder angeh√∂ren, hat dem Ersuchen stattgegeben, die Zuleitungsfrist von sechs Wochen so zu verk√ľrzen, dass eine Behandlung des MoPeG als Einspruchsgesetz (vgl. dazu https://www.bundesrat.de/SharedDocs/TO/1006/to-node.html) im Bundesrat noch am 25.6.2021 erfolgen […]

...mehr

Die Nacht geht ‚Äď MoPeG kommt

Prof. Dr. Johannes Wertenbruch  Prof. Dr. Johannes Wertenbruch

Bei der Tour de France markiert schon seit dem Jahr 1906 die flamme rouge den Beginn des letzten Etappenkilometers f√ľr das Peloton. Ein Fahrer, der nach der √úberwindung von Bergen der hors cat√©gorie diesen aufgeblasenen Bogen vor sich flimmern sieht, hat es geschafft, sofern er auch auf den letzten Metern unn√∂tige Kollisionen vermeidet. Das MoPeG […]

...mehr

Letzte Ausfahrt MoPeG!

Prof. Dr. Johannes Wertenbruch  Prof. Dr. Johannes Wertenbruch

Das Filmdrama ‚ÄěLetzte Ausfahrt Brooklyn‚Äú von Bernd Eichinger und Uli Edel, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Hubert Selby (‚ÄěLast Exit to Brooklyn‚Äú), war nichts f√ľr ausschlie√ülich auf Happy-End frisierte Kinog√§nger. F√ľr das geplante Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (MoPeG) (Gesetzentwurf Bundesregierung v. 17.3.2021, BT-Drucksache 19/27635) gibt es hingegen in Berlin auf der 19. Stra√üe […]

...mehr